Home » Books » Kosmopoliten Wider Willen

Kosmopoliten Wider Willen PDF Books


PDF download Kosmopoliten Wider Willen free PDF books. Free access book title Kosmopoliten Wider Willen, the book also ready in Mobi Format, EPUB, and PDF. To read online or download book Kosmopoliten Wider Willen, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Kosmopoliten Wider Willen


Kosmopoliten Wider Willen
Author: Friedemann Pestel
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110415720
Size: 79.29 MB
Format: PDF
View: 3459
Get Books


Die französische Emigration nach 1789 war das erste große politische Emigrationsphänomen europäischer Dimension. Über die verschiedenen Revolutionsphasen hinweg erschlossen sich Revolutionsgegner das Exil als politische Alternative zur radikalisierten Revolution in Frankreich. Am Beispiel der monarchiens, einer Gruppe konstitutioneller Monarchisten, untersucht Friedemann Pestel in europäischer Perspektive, wie in den 1790er Jahren Emigranten aus der Defensive heraus Politik machten.Die Arbeit analysiertdie Exilerfahrungen und politischen Kooperationen der monarchiens in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland und den karibischen Kolonien. Sie zeigt, wie sie politische Programme für die Aufnahmegesellschaften anschlussfähig machten, wie ihnen europaweite politische und publizistische Netzwerke Profilierungsmöglichkeiten boten und schließlich die Rückkehr ermöglichten. Durch eine transnationale Sicht auf die französische Emigration in Langzeitperspektive korrigiert dieses Buch das vorherrschende Bild von Emigranten als historische Verlierer. Politisches Exil war vielmehr integraler Bestandteil europäischer Revolutionserfahrung.




Kosmopoliten Wider Willen


Kosmopoliten Wider Willen
Author: Friedemann Pestel
Publisher: De Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783110415445
Size: 10.55 MB
Format: PDF, ePub
View: 7084
Get Books


Using the example of the Monarchiens, a group of constitutional monarchists, Friedemann Pestel examines how émigrés moved from being on the defensive to political action in the 1790s. Their pan-European connections gave them extensive visibility. The study shows the interconnections between lands of origin and exile. It corrects the prevalent view of emigrants as historical losers.




Saitenspr Nge


Kosmopoliten Wider Willen
Author: Hellmut Stern
Publisher:
ISBN: 9783746616841
Size: 62.66 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1217
Get Books





French Emigrants In Revolutionised Europe


Kosmopoliten Wider Willen
Author: Laure Philip
Publisher: Springer Nature
ISBN: 3030274357
Size: 77.52 MB
Format: PDF
View: 1640
Get Books


The French emigration was an exilic movement triggered by the 1789 French Revolution with long-lasting social, cultural, and political impacts that continued well into the nineteenth century. At times paradoxical, the political and legal implications of being an émigré are detangled in this edited collection, thus bringing to light unexpected processes of tensions and compromises between the exiles and their host societies. The refugee/host contact points also fostered a series of cultural transfers. This book argues that the French emigration ought to be seen within the broader context of an ‘Age of Exile’, a notion that better encompasses the dynamics of migration that forced many to re-imagine their relation to a nation and define their displaced identities. Revisiting the historiography of the last twenty years from an interdisciplinary perspective, this volume challenges pre-existing beliefs on the journeys and re-settlements – in Europe and beyond – of the French émigré community.




Triumph Der Mitte


Kosmopoliten Wider Willen
Author: Matthias Oppermann
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110676524
Size: 27.37 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1957
Get Books


Trotz des Gegensatzes zweier Parteien - zunächst der Whigs und der Tories, dann der Liberalen und der Konservativen - war Großbritannien im 19. Jahrhundert von einer politischen Kultur der Mäßigung geprägt. Träger dieser politischen Kultur war eine Gruppe von Politikern, die stets den Mittelweg zwischen den Extremen suchten und als Liberal Tories bzw. Liberal Conservatives bezeichnet wurden. Das vorliegende Buch schließt eine Forschungslücke, indem es die Entwicklung dieses britischen Liberalkonservatismus in der Zeit von 1750 bis 1850 untersucht und dabei zunächst die politische Philosophie Edmund Burkes in den Blick nimmt, um dann zu zeigen, wie die auf ihn folgenden Liberal Tories bzw. Liberal Conservatives an sein Denken anknüpften. Es führt vor Augen, wie Politiker wie George Canning und Sir Robert Peel, ausgehend von Burke und der politischen Philosophie der „Old Whigs“, eine Politik der Mitte führten, die sich stets an den Tugenden der Mäßigung und der Klugheit orientierten. Damit beleuchtet das Buch die konservative Variante des Liberalismus, der Großbritannien das gesamte 19. Jahrhundert hindurch prägte.



Kosmopoliten wider Willen
Language: de
Pages: 589
Authors: Friedemann Pestel
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2015-07-24 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Die französische Emigration nach 1789 war das erste große politische Emigrationsphänomen europäischer Dimension. Über die verschiedenen Revolutionsphasen hinweg erschlossen sich Revolutionsgegner das Exil als politische Alternative zur radikalisierten Revolution in Frankreich. Am Beispiel der monarchiens, einer Gruppe konstitutioneller Monarchisten, untersucht Friedemann Pestel in europäischer Perspektive, wie in den 1790er Jahren
Kosmopoliten Wider Willen
Language: de
Pages: 576
Authors: Friedemann Pestel
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2015-06 - Publisher: De Gruyter Oldenbourg
Using the example of the Monarchiens, a group of constitutional monarchists, Friedemann Pestel examines how émigrés moved from being on the defensive to political action in the 1790s. Their pan-European connections gave them extensive visibility. The study shows the interconnections between lands of origin and exile. It corrects the prevalent
Saitensprünge
Language: de
Pages: 304
Authors: Hellmut Stern
Categories: Violinists
Type: BOOK - Published: 2000 - Publisher:
Books about Saitensprünge
French Emigrants in Revolutionised Europe
Language: en
Pages: 337
Authors: Laure Philip, Juliette Reboul
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2019-11-19 - Publisher: Springer Nature
The French emigration was an exilic movement triggered by the 1789 French Revolution with long-lasting social, cultural, and political impacts that continued well into the nineteenth century. At times paradoxical, the political and legal implications of being an émigré are detangled in this edited collection, thus bringing to light unexpected
Triumph der Mitte
Language: de
Pages: 549
Authors: Matthias Oppermann
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2020-02-10 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Trotz des Gegensatzes zweier Parteien - zunächst der Whigs und der Tories, dann der Liberalen und der Konservativen - war Großbritannien im 19. Jahrhundert von einer politischen Kultur der Mäßigung geprägt. Träger dieser politischen Kultur war eine Gruppe von Politikern, die stets den Mittelweg zwischen den Extremen suchten und als